Impressum        Datenschutz            Kontakt

Spielberichte



Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 ][zurück][weiter]

A1: SV Schönbronn - SC Neubulach
2018-03-25, 15:00                                        Spielwertung:
SV Schönbronn - SC Neubulach 1:3 (1:1)


Am 20. Spieltag war der SC Neubulach zu Gast beim SV Schönbronn. Auf dem holprigen Platz war das Spiel von der ersten Minute von viel Kampf geprägt. Der SCN hatte zwar mehr Ballbesitz, konnte sich aber nur wenige torgefährliche Chancen herausspielen. Tilo Renz scheiterte nach 15 Minuten aus spitzem Winkel am gegnerischen Torhüter. In der 23. Minute erzielte der aufgerückte Otto Koch freistehend die Führung, nachdem Moritz Kaufmann zuvor nur knapp gescheitert war. Vom Gastgeber war offensiv nicht viel zu sehen, bis diese kurz vor dem Halbzeitpfiff einen Konter erfolgreich zum Ausgleich abschließen konnten.

In der zweiten Halbzeit konnte der SC Neubulach den Gastgeber weitesgehend in der gegnerischen Hälfte einschnüren. Die erste nennenswerte Torchance in der 68. Minute nutzte Julian Fischer mit einem herrlichen Seitfallzieher zur erneuten Führung. Danach hatten Kai Bäuerle und Tilo Renz das 3:1 auf dem Fuß, scheiterten beide aber denkbar knapp. In der 90. Minute sorgte Dennis Dombromske dann für die überfällige Vorentscheidung. Damit gewann der SC Neubulach auch das zweite Rückrundenspiel vollkommen verdient und bleibt an den Spitzenplätzen dran.
Bericht: DennisRenschler
A1: SC Neubulach - TSV Möttlingen
2018-03-11, 15:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach - TSV Möttlingen 4:3 (1:1)


Zum ersten Pflichtspiel im Jahr 2018 war der TSV Möttlingen zu Gast in Neubulach. Der SCN begann stark und war von Beginn an tonangebend. In der 5. Minute wurde Marco Blaich´s Tor wegen einer Abseitsstellung zurückgepfiffen. Nur drei Minuten später erzielte Tilo Renz, nach Vorarbeit von Jakob Beuerle, die 1:0 Führung. Der SC Neubulach war weiter spielbestimmend, verpasste es aber leider, trotz guter Möglichkeiten, die Führung auszubauen. Mit der ersten Chance glichen die Gäste dann in der 20. Minute per direkten Freistoß aus. In der 34. Minute wurde Marco Blaich erneut wegen Abseits zurückgepfiffen und so zählte auch sein zweiter Treffer nicht. Damit blieb es zur Halbzeit beim 1:1.

In den ersten 15 Minuten nach Wiederanpfiff tat sich der SC Neubulach gegen tief stehende Gäste sehr schwer. Nach einem Konter des TSV Möttlingen entschied der Schiedsrichter in der 60. Minute auf Elfmeter für die Gäste. Diesen parierte unser Torhüter Andreas Welker aber sicher und verhinderte so den Rückstand. Dies war wie ein Weckruf und plötzlich übernahm der SCN wieder das Kommando. Julian Fischer erzielte in der 65. Minute per Kopf die erneute Führung und nur drei Minuten später erhöhte Timo Reutter auf 3:1. Weitere gute Möglichkeiten von Marco Blaich und Tilo Renz konnten dann nicht genutzt werden, ehe Dennis Dombrowske in der 78. Minute das 4:1 erzielte. Der TSV Möttlingen gab aber zu keiner Zeit auf und konnte mit einem Doppelschlag in der 88. und 89. Minute, jeweils nach einer Standardsituation, das Spiel wieder spannend machen und verkürzte auf 4:3. Kurz darauf war das Spiel aber aus und der SC Neubulach feierte einen absolut verdienten Heimsieg.
Bericht: DennisRenschler
A1: SV Sulz am Eck - SC Neubulach
2017-11-19, 14:30                                        Spielwertung:
SV Sulz am Eck - SC Neubulach 1:2 (1:1)


Nachdem Spielausfall am vergangenen Wochenende war der SC Neubulach zu Gast in Sulz. Das Spiel begann zerfahren und der SC Neubulach fand lange Zeit nicht ins Spiel, obwohl die Platzverhältnisse durchaus gut waren. Chancen waren auf beide Seiten mangelware. Nach einer Standardsituation reagierte Kaptiän Patrick Rupps in der 15. Minute am schnellsten und erzielte, mit der ersten Chance des Spiels, die Führung. Nach einer halben Stunde glich der Gastgeber, ebenfalls nach einer Standardsituation, aus. Beide Abwehrreihen verteidigten ansonsten gut und ließen keine nennenswerte Torchanche in der ersten Halbzeit zu.

Kurz nach Wiederanpfiff scheiterte Jakob Beuerle nach einem Freistoß nur knapp. In der 52. Minute ging der SCN erneut in Führung. Ein Eckball wurde, nach einem Getümmel im Strafraum, vom Sulzer Abwehrspieler ins eigene Tor geschossen. Pech hatte der SCN in der 66. Minute, als Marco Blaich im Strafraum nur regelwidrig gestoppt werden konnte, der Schiedsrichter aber nicht auf Strafstoß entschied. Der SCN war nun tonangebend und spielte einige gute Chancen heraus. David Ulmer, Jakob Beuerle und Tilo Renz konnten aber nicht für die Vorentscheidung sorgen. Damit blieb es beim 2:1 Auswärtssieg und dem bereits vierten Sieg in Folge.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 ][zurück][weiter]
















[Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1683 | Letze Aktualisierung: 2019-05-23 07:02:43 | Seitenladezeit: 0,058