Impressum        Datenschutz            Kontakt

Spielberichte



Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 ][zurück][weiter]

A1: SC Neubulach - SF Gechingen II
2016-09-11, 15:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach - SF Gechingen II 3:1 (0:0)


Am 3. Spieltag war die zweite Mannschaft der Sportfreunde Gechingen zu Gast in Neubulach. Gegen den Aufsteiger dominierte man die Begegnung, tat sich aber gegen die gut sortierte Abwehrreihe schwer. Zu Chancen kam man nur nach Standardsituation. Leider scheiterte zuerst Timo Reutter nach 10 Minuten freistehend nach einem Eckball und kurz darauf hatte Burak Karpuzoglu kein Abschlussglück. Die SF Gechingen beschränkte sich aufs Verteidigen und konnte keine Chance in der ersten Halbzeit verzeichnen.

Im zweiten Spielabschnitt legte der SCN furios los. In der 48. Minute scheiterte Dominic Heselschwerdt nach schöner Vorarbeit von Patrick Modrow an der Latte ehe Patrick Modrow in der 55. Minute nicht mehr zu halten war und nach schöner Vorarbeit von Julian Fischer das verdiente Führungstor erzielte. Nur zwei Minuten später war es erneut Patrick Modrow der mit einem abgefälschten Freistoß auf 2:0 erhöhte. Gechingen war nun vollkommen überfordert und kassierte innerhalb von 3 Minuten den nächsten Gegentreffer. Erneut war Patrick Modrow beteiligt, der das 3:0 für Dominic Heselschwerdt schön vorbereitet hat. Nachdem Neubulach einen Gang runter geschaltet hat, spielte die SFG besser mit und scheiterten in der 65. Minute am Außenpfosten. In der Nachspielzeit erzielte der Gast dann noch den Ehrentreffer zum 3:1.

Mit diesem Erfolg konnte die Tabellenführung verteidigt werden. Bereits am Donnerstag ist nach nächste Saisonspiel. Bei der Spielvereinigung Sulz am Eck möchte man die nächsten 3 Punkte holen.
Bericht: DennisRenschler
A1: Spvgg. Wart-Ebershardt - SC Neubulach
2016-09-04, 15:00                                        Spielwertung:
Spvgg. Wart-Ebershardt - SC Neubulach 0:2 (0:1)


Am zweiten Spieltag war die erste Mannschaft zu Gast bei der Spvgg. Wart-Ebershardt. Der SCN war erneut vom Anpfiff weg die aktivere und spielbestimmende Mannschaft. Nach vier Minuten erzielte der SCN mit der ersten Chance die Führung. Nachdem Jakob Beuerle vom Gastgeber nur durch ein Foul gestoppt werden konnte, schoss Patrick Modrow den anschließenden Freistoß aus 20 Metern sehenswert in den Torwinkel. In der Folgezeit blieb der SC Neubulach die spielbestimmende Mannschaft. Torchancen gab es in der ersten Halbzeit aber leider keine mehr.

In der zweiten Halbzeit bot sich ein unverändertes Bild. Der SCN beherschte das Geschehen. Die Spielvereinigung Wart war offensiv komplett abgemeldet. Die Abwehr um Marc Mittendorfer ließ im kompletten Spiel keine nennenswerte Torchance des Gegners zu. In der 60. Minute erzielte Burak Karpuzoglu das 2:0. Der Treffer wurde vom Unparteiischen aber wieder aberkannt. Der Ball war zuvor im Seitenaus und so gab es Einwurf. Nach den Einwechslungen von den sehr agilen Dennis Dombrowske und Moritz Kern kam man nun auch zu guten Torchancen. Beide scheiterten aber knapp. 10 Minuten vor dem Spielende gelang dann doch noch das verdiente 2:0. Moritz Kaufmann umkurvte 3 Gegenspieler, behielt die Übersicht und spielte von der Grundlinie auf den mitgelaufenen Patrick Modrow, welcher dann keine Mühe mit seinem zweiten Treffer hatte. Der SCN verwaltete die Führung danach souverän.

Ein hochverdienter Auswärtssieg für die erste Mannschaft des SC Neubulachs. Am kommenden Sonntag ist nun die zweite Mannschaft der SF Gechingen zu Gast in Neubulach.
Bericht: DennisRenschler
A1: SC Neubulach - SV Gültlingen
2016-08-28, 15:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach - SV Gültlingen 3:2 (2:0)


Bei hochsommerlichen Temperaturen stand das erste Saisonspiel gegen den SV Gültlingen an. Der SCN war vom Anpfiff weg klar spielbestimmend. Der SV Gültlingen wurde förmlich überrollt. Die ersten guten Torchancen vergaben Dominic Heselschwerdt, und Burak Karpuzoglu, ehe Dominic Heselschwerdt sich die zweite Chance in der 15. Minute nicht nehmen lies und die Führung erzielte. Der SCN nahm das Tempo dennoch nicht raus. Burak hatte eine weitere gute Gelegenheit, ein Treffer wollte ihm aber nicht gelingen. Patrick Modrow scheiterte nach einem stark getretenen Freistoß am Pfosten, ehe er in der 40. Minute das 2:0 erzielte. Unsere Offensive stellte den SVG immer wieder vor große Probleme.

In der zweiten Halbzeit bot sich für die Zuschauer ein unverändertes Bild. Weitere gute Torchancen wurden allerdings nicht genutzt. Nikolai Joa verpasste eine Hereingabe knapp, Marc Mittendorfer scheiterte am Pfosten und Dominic Heselschwerdt am gegnerischen Torwart. In der 67. Minute erzielte Dominic Heselschwerdt dann das hochverdiente 3:0. Danach nahm der SCN, auch aufgrund der sehr hohen Temperaturen, einen Gang raus, wodurch es ein ausgeglicheneres Spiel wurde. Mit einem Doppelschlag in der 83. und 90. Minute kam der Gast nochmal auf 3:2 heran.

Es war ein sehr guter Saisonauftakt der Ersten, die einen hochverdienten Sieg im Derby erspielt haben.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 ][zurück][weiter]
















[Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1683 | Letze Aktualisierung: 2019-05-23 07:02:43 | Seitenladezeit: 0,063