Impressum        Datenschutz            Kontakt

Herren 1




... lade FuPa Widget ...

Spielklasse: Kreisliga A1

Trainer: Andreas Tomaschko

Begegnungen
... lade Begegnungen ...
Quelle: Fussball.de
Tabelle
... lade Tabelle ...
Quelle: Fussball.de

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 ][zurück][weiter]

A1: SC Neubulach - SV Bad Liebenzell
2018-09-05, 18:30                                        Spielwertung:
SC Neubulach - SV Bad Liebenzell 7:0 (5:0)


Im Nachholspiel gegen den SV Bad Liebenzell zeigte sich der SC Neubulach von Beginn an sehr konzentriert und spielfreudig. Nach Vorlage von Patrick Rupps erzielte Marc Mittendorfer in der 7. Minute mit der ersten Torchance die 1:0 Führung. Nur drei Minuten später war es erneut Patrick Rupps, der mit einem Assist glänzen konnte. Seine schöne Vorarbeit schloss Lukas Funk überlegt zum 2:0 ab. Nachdem Maximilian Kern und Marc Mittendorfer knapp scheiterten, erhöhte Moritz Kaufmann nach Vorarbeit von Maximilian Kern in der 27. Minute auf 3:0. In der 30. Minute konnte Lukas Funk im Strafraum nur regelwidrig zu Fall gebracht werden. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kapitän Patrick Rupps gewohnt sicher. In der 44. Minute umkurvte Lukas Funk den gegnerischen Torwart und markierte seinen zweiten Treffer.
Im zweiten Durchgang waren die Gäste, die offensiv nie in Erscheinung getreten sind, bemüht weitere Gegentreffer zu verhindern und verteidigten sehr tief. Ein Missverständnis in der gegnerischen Abwehr nutzte dann allerdings Lukas Funk in der 64. Minute zum 6:0. Weitere gute Möglichkeiten von Dennis Dombrowske und Moritz Kaufmann konnten dann nicht genutzt werden. In der 75. Minute erhöhte Lukas Funk auf 7:0. Marco Blaich und Dennis Dombrowske scheiterten mit ihren Abschlüssen knapp, ehe Lukas Funk erneut erfolgreich war und seinen Viererpack schnürte. Der SC Neubulach gewann damit, auch in der Höhe vollkommen verdient, das erste Heimspiel der Saison 2018/2019.
Bericht: DennisRenschler
A1: SF Gechingen II - SC Neubulach
2018-09-02, 15:00                                        Spielwertung:
SF Gechingen II - SC Neubulach 0:0 (0:0)


Am ersten Spieltag der Saison 2018/2019 war der SC Neubulach zu Gast in Gechingen. Auf dem Gechinger Kunstrasen entwickelte sich von Beginn an ein kampfbetontes Spiel. Beide Mannschaften machten die Räume eng und so konnten beide Mannschaften nur wenige Torchancen herausspielen. Die beste Möglichkeit hatte Julian Fischer in der 17. Minute. Sein Schuss knallte aber leider nur an die Latte. Gechingen hatte kurz vor dem Halbzeitpfiff noch eine ordentliche Torchance, der Stürmer verfehlte das Tor allerdings. Somit ging es torlos in die Halbzeitpause.

Der SCN war in der zweiten Halbzeit dann deutlich zielstrebiger und konnte sich mehrere gute Torchancen herausspielen. Julian Fischer scheiterte in 49. Minute aber erneut knapp. Zwei Minuten später segelte ein gefährlicher Freistoß von Marco Blaich an Freund und Feind vorbei, ehe der Gechinger Torhüter die Situation entschärfte. Patrick Rupps setzte in der 61. Minute einen Kopfball denkbar knapp neben das Tor und ein weiterer Kopfball von Patrick Rupps wurde sechs Minuten später, vom Gechinger Verteidiger, auf der Torlinie geklärt. Marco Blaich´s Schuss ging in der 69. Minute nur ans Außennetz. Leider verwehrte der Schiedsrichter, welcher große Probleme während des gesamten Spieles hatte, nach einem klaren Foul an Lukas Funk, in der 75. Minute den fälligen Elfmeter. Kurz vor dem Abpfiff verhinderte Torwart Thomas Zündel, nach einem schnell vorgetragenen Konter des Gastgebers, mit einer schönen Flugeinlage den Rückstand. So blieb es leider beim torlosen Unentschieden.
Bericht: DennisRenschler
A1: VfR Hirsau/Ernstmühl - SC Neubulach
2018-08-19, 17:00                                        Spielwertung:
VfR Hirsau/Ernstmühl - SC Neubulach 0:1 (0:0)


In der zweiten Runde des Bezirkspokal war der SC Neubulach gegen den VfR Hirsau/Ernstmühl gefordert. 12 Spieler meldeten sich aufgrund des Jahresurlaubs und Verletzungen ab, weshalb Matthias Schöttle, Andreas Tomaschko, Sven Sieber und Marco Sieber ihren Fussballruhestand kurzfristig unterbrochen haben. Der SC Neubulach fand gut ins Spiel und hatte in der 5. Minute die erste gute Möglichkeit durch Dennis Dombrowske. In der 24. Minute scheiterte Tilo Renz am Gästekeeper. Weitere gute Möglichkeiten von Martin Fleck, Tilo Renz und Patrick Bauer wurden teils fahrlässig liegen gelassen. Der Gastgeber hatte in den ersten 45 Minuten 2, 3 gute Kontermöglichkeiten, konnte diese aber ebenfalls nicht nutzen. So blieb es bis zum Halbzeitpfiff beim 0:0.

Der SCN kam gut aus der Kabine. Leider scheiterte Dennis Dombrowske in der 51. Minute zuerst per Kopf und zwei Minuten später per Freistoß. Nach einem gut getretenen Freistoß in der 57. Minute von Matthias Schöttle landete der Ball nach einer Kopfballverlängerung auf der Torlatte. Matthias Schöttle, Sven Sieber und Marco Sieber belebten das Offensivspiel und so konnte man in der 86. Minute die überfällige Führung erzielen. Nach Zuspiel von Julian Fischer legte Patrick Rupps den Ball überlegt zurück und Sven Sieber zeigte mit einem platzierten Schuss seine Klasse und erzielte das 1:0. Kurz darauf verhinderte Thomas Zündel mit einer schönen Flugeinlage den Ausgleich. Der Gastgeber hatte bis zum Abpfiff noch zwei weitere Möglichkeiten, diese wurden freistehend aber vergeben. Es blieb beim 1:0 und damit zog der SC Neubulach in die dritte Pokalrunde ein.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 ][zurück][weiter]





Herren 1 [Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1682 | Letze Aktualisierung: 2019-05-20 09:44:12 | Seitenladezeit: 0,094