Impressum        Datenschutz            Kontakt

Vereinschronik



1948-1960
Tatsache blieb, von 1948 bis 1952 hatte der Verein eine Blütezeit. Die 1. Mannschaft stand laufend in der Tabelle an 2. oder 3. Stelle. Zu einem Aufstieg in die A-Klasse (heutige Bezirksliga) hat es aber nie gereicht.
1953 kam der Rückschlag: Die Mannschaft stieg wieder in die C-Klasse ab und es kam soweit, dass die Mannschaft ganz zurückgezogen wurde, weil verletzungsbedingt keine Spieler mehr vorhanden
waren. In jener Zeit hatte der Sportclub aber eine sehr starke A-Jugend und als die Jugendspieler in die aktive Mannschaft überwechseln konnten, ging es auch rasch bergauf.
l954 schon meldete der Sportclub wieder eine Mannschaft und schaffte auf Anhieb nicht nur die Meisterschaft in der C-Klasse, sondern darüber hinaus auch noch die Bezirks-Pokalmeisterschaft. die damals ebenfalls zum Aufstieg in die nächsthöhere Spielklasse berechtigte. Von da an spielte Neubulach bis zum Jahre 1963 in der B-Klasse (heute Kreisliga A), dann allerdings reichten die Leistungen nur bis zur C-Klassenreife Kreisliga B).
Der Verjüngungsprozess klappte nicht mehr einwandfrei und man erreichte nicht mehr die Erfolge vergangener Jahre. Immer geblieben ist aber ein guter sportlicher Geist in einem Verein, der in der Gesamtstadt Neubulach als einziger fußballtreibender Verein eine wichtige Aufgabe hat.
Chronik SC Neubulach


<- zurück





Artikel [Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1682 | Letze Aktualisierung: 2019-05-20 09:44:12 | Seitenladezeit: 0,135