Impressum        Datenschutz            Kontakt

Spielberichte



Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 ][zurück][weiter]

A1: SC Neubulach - TSV Wildberg
2018-05-06, 15:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach - TSV Wildberg 1:0 (0:0)


Am 25. Spieltag war der abstiegsbedrohte TSV Wildberg zu Gast in Neubulach. Der SCN startete gut und hatte bereits nach 14 Sekunden die erste Chance. Der stark aufspielende Maximilian Kern scheiterte aber leider am Pfosten. In der 9. Minute konnte Kai Bäuerle, aus kurzem Winkel, ebenfalls nicht für die Führung sorgen. Die Gäste konzentrierten sich lediglich auf die Defensive. Bei einem Konter in der 12. Minute verhinderte Torhüter Andreas Welker allerdings den Rückstand. Der TSV Wildberg konnte sich oftmals nur mit Fouls helfen. Die daraus resultierenden Freistöße konnte man aber nicht gefährlich aufs gegnerische Tor bringen. Patrick Rupps und Tilo Renz hatten in der ersten Halbzeit noch die besten Chancen.

In der zweiten Halbzeit wollte man sich für das gute Spiel und den hohen Aufwand nun belohnen. Gegen noch tiefer stehende Gäste tat sich der SC Neubulach aber richtig schwer. Der TSV Wildberg kam kaum noch aus der eigenen Hälfte raus, aber leider konnte der SCN aus der deutlichen Überlegenheit lange kein Kapital schlagen. Nachdem Tilo Renz in der 68. Minute den Torwart umkurvte rettete ein Wildberger Verteidiger gerade noch so auf der Linie. Für die überfällige Führung sorgte in der 74. Minute Julian Fischer. Sein Eckstoß segelte an allen vorbei ins Tor. Das war zu gleich die letzte nennenswerte Aktion des Spiels und der SC Neubulach erkämpfte sich drei verdiente Punkte.
Bericht: DennisRenschler
A1: Spfr Gechingen II - SC Neubulach
2018-04-29, 15:00                                        Spielwertung:
Spfr Gechingen II - SC Neubulach 1:0 (1:0)


Am 24. Spieltag war der SC Neubulach zu Gast in Gechingen. Bei sommerlichen Temperaturen fand der SCN auf dem Kunstrasen besser ins Spiel und verzeichnete in der 2. Minute die erste Chance durch Marc Mittendorfer. Ein direkt verwandelter Freistoß in der 18. Minute sorgte aber dann für die Führung des Gastgebers. Der SC Neubulach versuchte viel um den schnellen Ausgleich zu schaffen, hatte aber kein Abschlussglück. Maximilian Kern scheitere in der 27. Minute an der Latte und Julian Fischer´s Torschuss drei Minuten später ging knapp vorbei. Dominic Heselschwerdt konnte eine gute Chance, nach schöner Vorarbeit von Tilo Renz, in der 36. Minute ebenfalls nicht nutzen. Glück hatte der SCN in der 44. Minute als ein Gechinger Spieler freistehend über das verwaiste Tor schoss.

Gechingen kam in der zweiten Halbzeit besser ins Spiel und vergab in der 48. Minute eine weitere Großchance. Danach dominierte der SC Neubulach wieder das Spiel, aber es wollte einfach kein Tor gelingen. Julian Fischer, Otto Koch, Moritz Kaufmann, Maximilan Kern und Lukas Funk hatten durchaus gute Möglichkeiten, scheiterten aber leider denkbar knapp. Von der zweiten Mannschaft der Sportfreunde Gechingen kam offensiv nichts mehr, sie konnten den Vorsprung aber über die Zeit retten und so blieb es bei der 1:0 Niederlage.
Bericht: DennisRenschler
A1: SC Neubulach - VfL Ostelsheim
2018-04-22, 15:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach - VfL Ostelsheim 6:2 (3:1)


Bei sommerlichen Temperaturen bestritt der SC Neubulach das Heimspiel gegen Ostelsheim und hatte bereits in der 3. Minute gute Chancen um in Führung zu gehen. Kai Bäuerle scheiterte mit seinem Kopfball an der Latte und der Nachschuss von Timo Reutter strich knapp am Tor vorbei. Dann war bis zur 38. Minute viel Leerlauf im Spiel. Danach setzte sich Tilo Renz gegen zwei Spieler durch und schoss den Ball zum 1:0 ins kurze Eck. Zwei Minuten später glichen die Gäste nach einem Standard überraschend aus. Tilo Renz sorgte allerdings nur eine Minute später für die erneute Führung mit einem direkten Freistoß. In der 45. Minute konnten die Gäste Moritz Kaufmann dann nur mit einem Foul im Strafraum stoppen. Den fälligen Elfmeter verwandelte Kapitän Patrick Rupps gewohnt sicher.

In der zweiten Halbzeit war der SCN bemüht die Führung auszubauen. Julian Fischer´s Treffer in der 51. Minute wurde aber wegen einer angeblichen Abseitsstellung nicht gegeben. Im Anschluss scheiterte der VfL Ostelsheim an der Latte. In der 58. Minute konnten die Gäste nach einem Konter dann aber doch verkürzen. Der SC Neubulach tat sich nun schwer und konnten sich bei Torhüter Andreas Welker bedanken, dass nicht der Ausgleich gefallen ist. Andreas Welker rettete im 1 gegen 1 stark. Der eingewechselte Dominic Heselschwerdt war von den Gästen dann nicht mehr zu stoppen. Innerhalb von 8 Minute, von der 82. bis 90. Minute, erzielte er einen lupenreinen Hattrick und konnte so letzte Zweifel am Sieg beseitigen.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 ][zurück][weiter]
















[Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1642 | Letze Aktualisierung: 2019-04-23 17:26:18 | Seitenladezeit: 0,292