Impressum        Datenschutz            Kontakt

Spielberichte



Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 ][zurück][weiter]

A1: SV Gültlingen - SC Neubulach
2017-03-05, 15:00                                        Spielwertung:
SV Gültlingen - SC Neubulach 0:0 (0:0)


Im ersten Pflichtspiel im Jahr 2017 ist der SC Neubulach im Nacholspiel in Gültlingen angetreten. Von Beginn an war es eine kampfbetonte Begegnung mit dem besseren Start für die Gültlinger. In der 4. Minute rettete Moritz Kaufmann, nach einem Eckball, auf der Linie und in der 12. Minute lenkte André Maidel den Ball mit einem starken Reflex an die Latte. Der Lattentreffer war dann der Weckruf für den SCN. Der SC Neubulach war nun spielbestimmend und schnürrte den Gegner in der eigenen Hälfte ein. In der 19. Minute scheiterte Moritz Kern, nach schöner Vorarbeit von Patrick Mordrow, am Gültlinger Schlussmann. Nur wenige Zeigerumdrehungen später hatte Moritz Kern, diesmal schön von Dominic Heselschwerdt in Szene gesetzt, wieder kein Abschlussglück. Zudem verfehlte Julian Fischer nach einem Eckball das Tor nur knapp und so ging es mit dem 0:0 in die Halbzeit.

Der SCN knüpfte in der zweiten Halbzeit an die gute Leistung an und war klar spielbestimmend. Die beste Chance hatte allerdings der Gastgeber in der 60. Minute als ein Fernschuss erneut an die Latte klatschte. Nachdem kurz darauf der Gültlinger Spielertrainer, wegen wiederholtem Foulspiel, die Gelb-Rote Karte gesehen hat, zog sich der SV Gültlingen weiter zurück. Viel Ballbesitz und viele Freistöße aus aussichtsreichen Positionen brachte aber kein Erfolg. Der SC Neubulach konnte den Gültlinger Abwehrriegel nicht knacken und sich keine nennenswerte Torchance erarbeiten. So blieb es beim torlosen Unentschieden.
Bericht: DennisRenschler
A1: SC Neubulach - Spvgg Wart-Ebershardt
2016-12-11, 14:30                                        Spielwertung:
SC Neubulach - Spvgg Wart-Ebershardt 2:3 (1:1)


Das letzte Saisonspiel 2016 wollte der SC Neubulach gegen den Gast aus Wart-Ebershardt noch erfolgreich gestalten. Das Spiel begann sehr zerfahren und beide Mannschaften benötigten viel Zeit um ins Spiel zu kommen. Die erste Chance im Spiel nutzte der SCN zur Führung. Dennis Dombrowske köpfte seine Farben nach einem schönen Eckball von Patrick Modrow in Führung. Weitere Chancen wurden leider nicht genutzt. Dies sollte sich in der 30. Minute rächen. Nach einem Konter der Gäste war die Neubulacher Defensive zu unsortiert und so kamen die Warter zum Ausgleich. Mit dem 1:1 ging es in die Pause.

Der SC Neubulach kam mit frischen Elan aus der Kabine. Erneut Dennis Dombrowske markierte kurz nach der Pause die erneute Führung. Weitere gute Torchancen blieben dann aber leider erneut ungenutzt. Die Spvgg Wart-Ebershardt bestimmte dann ab der 60. Minute das Spielgeschehen. Innerhalb von 10 Minuten drehte der Gast das Spiel und ging mit 3:2 in Führung. Der SCN agierte danach bemüht, konnte sich aber keine weiteren gute Torchancen mehr erarbeiten und so ging das letzte Spiel im Kalenderjahr 2016 verloren.
Bericht: DennisRenschler
A1: 1. FC Egenhausen - SC Neubulach
2016-11-27, 14:30                                        Spielwertung:
1. FC Egenhausen - SC Neubulach 0:2 (0:1)


Im letzten Vorrundenspiel war der SC Neubulach beim Aufsteiger aus Egenhausen zu Gast. Der SCN war von Beginn an die spielbestimmende Mannschaft und erspielte sich einige gute Torchancen. Julian Fischer, Maximilian Kern und Patrick Modrow scheiterten bei Ihren Versuchen mehrfach knapp. Der Gastgeber war weitesgehend mit Verteidigen beschäftigt, wenngleich sie durch Konter durchaus nicht ungefährlich waren. In der 40. Minute fiel dann die überfällige Führung. Burak Karpuzoglu behielt die Übersicht und spielte Moritz Kaufmann frei, der dann souverän zu Führung einschoss. Bis zur Pause passierte nicht mehr viel.

Der SCN knüpfte im zweiten Durchgang an die gute Leistung der ersten Halbzeit an und erspielte sich weiter munter Torchancen. Diese wurden aber leider nicht genutzt. Das Spiel blieb damit weiter offen. Die Defensive um Kapitän Patrick Rupps hatten die Egenhauser Offensive aber über die kompletten 90. Minuten im Griff. Nachdem Jakob Beuerle und Patrick Modrow erneut gute Chancen nicht nutzten konnten machte man es in der 83. Minute besser. Schön freigespielt von Moritz Kaufmann überlief Patrick Modrow die komplette Abwehr und behielt vor dem gegnerischen Torwart die Nerven. Mit dem 2:0 im Rücken wurden weitere gute Chancen erspielt. Moritz Kaufmann, Moritz Kern und Dominic Heselschwerdt konnte diese aber nicht nutzen. So blieb es beim 2:0.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 ][zurück][weiter]
















[Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2018 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1557 | Letze Aktualisierung: 2018-12-12 17:45:24 | Seitenladezeit: 0,050