Impressum        Datenschutz            Kontakt

Spielberichte



Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 ][zurück][weiter]

A1: TSV Möttlingen - SC Neubulach
2018-09-30, 15:00                                        Spielwertung:
TSV Möttlingen - SC Neubulach 1:3 (0:1)


Am 6. Spieltag war der SC Neubulach zu Gast in Möttlingen. Beide Mannschaften taten sich zu Beginn der Partie auf dem kleinen und schwer bespielbaren Platz sehr schwer, weshalb in der Anfangsphase keine nennenswerte Torchance zu Stande kam. In der 21. Minute sorgte Dennis Dombrowske mit der ersten Chance des Spiels für die Führung des SCN. Nach Zuspiel von Julian Fischer setzte er sich energisch durch und vollendete in gewohnter Manier. Weitere gute Möglichkeiten von Julian Fischer, Maximilian Kern und Lukas Funk gingen alle knapp am gegnerischen Tor vorbei. Der Gastgeber hatte in den ersten 45 Minuten keine nennenswerte Torchance, war aber auf dem kleinen Platz trotzdem nicht ungefährlich. Die Abwehr um Kapitän Patrick Rupps verteidigte aber sehr aufmerksam.

In der 55. Minute erhöhte Marco Blaich, dank seiner hervorragenden Schusstechnik, mit einem platzierten Fernschuss auf 2:0. Die einzige Unachtsamkeit in der Neubulacher Defensive nutzte der Gastgeber nur eine Minute später und erzielte den Anschlusstreffer. Nachdem Lukas Funk´s Schuss in 61. Minute in höchster Not noch geblockt wurde, erhöhte nur zwei Minuten später erneut Dennis Dombrowske auf 3:1. Sein satter Schuss wurde noch leicht abgefälscht. In der 65. Minute parierte Thomas Zündel einen Freistoß aus 20 Metern stark und verhinderte den erneuten Anschlusstreffer. In der 70. Minute verpasste Patrick Rupps per Kopf die Vorentscheidung. Dies war die letzte nennenswerte Chance des Spiels. Somit konnte der SC Neubulach einen verdienten und wichtigen Auswärtssieg feiern.
Bericht: DennisRenschler
A1: SC Neubulach - FV Grün-Weiss Ottenbronn II
2018-09-23, 15:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach - FV Grün-Weiss Ottenbronn II 3:0 (2:0)


Am 5. Spieltag war Grün-Weiss Ottenbronn II zu Gast in Neubulach. Von Beginn an übernahm der SCN die Initiative. Die erste Chance hatte Maximilian Kern, der mit seinem satten Flachschuss das Tor nur knapp verfehlte. In der 12. Minute ging der SCN dann verdient in Führung. Eine Flanke aus dem Halbfeld von Marc Mittendorfer segelte an Freund und Feind vorbei und schlug im rechten Toreck ein. Das 2:0 fiel nach einem Sahnestück von Julian Fischer, der einen scharfen Pass per Hacke über die Linie drückte. Kurz vor der Pause traf Moritz Kaufmann aus knapp 20 Meter die Latte.

Mit Wiederanpfiff erzielte Marco Blaich nach schönem Solo das 3:0. Die Offensive der Ottenbronner fand weiterhin überhaupt nicht statt, ganz im Gegenteil zu der des SCN. Leider war ab dem dritten Treffer das gegnerische Tor wie zugemauert. Patrick Rupps und Dennis Dombrowske scheiterten aus kurzer Distanz jeweils knapp, Marco Blaich und Julian Fischer beide am Torpfosten. Obwohl diese Chancen nicht genutzt wurden, war der Sieg jedoch nie gefährdet und somit hochverdient.
Bericht: DennisRenschler
A1: SV Gültlingen - SC Neubulach
2018-09-16, 15:00                                        Spielwertung:
SV Gültlingen - SC Neubulach 1:1 (1:0)


Am 4. Spieltag war der SC Neubulach zu Gast beim SV Gültlingen. Das Spitzenspiel fand bei sommerlichen Temperaturen statt. In der 3. Minute hatte der SCN die erste gute Möglichkeit. Nach einem schönen Zuspiel von Julian Fischer konnte ein Verteidiger der Gastgeber den Schuss von Lukas Funk in höchster Not noch blocken. Danach war vom SC Neubulach aber erst mal nichts mehr zu sehen. Der SV Gültlingen war tonangebend und spielte sich gute Torchancen heraus. In der 22. Minute hatte der SCN Glück als die Torlatte den Rückstand verhinderte. Fünf Minuten später ging der Gastgeber dann verdient in Führung. Das Gegentor war allerdings durchaus bitter, weil es aus stark abseitsverdächtiger Position erzielt wurde. Danach verhinderte Thomas Zündel mit zwei starken Paraden einen höheren Rückstand vor der Halbzeitpause.

Die Halbzeitansprache von Trainer Andreas Tomaschko zeigte Wirkung und man sah einen komplett anders auftretenden SC Neubulach. Bereits in der 51. Minute konnte der Ausgleich bejubelt werden. Nach einem schönen Zuspiel von Moritz Kaufmann in die Spitze leitete Marco Blaich den Ball direkt auf Lukas Funk weiter, welcher dann volley das 1:1 erzielte. Der SCN war nun besser und war fortan spielbestimmend. Ab der 70. Minute spielte der SC Neubulach dann in Überzahl und erhöhte den Druck. Dennis Dombrowske, Marc Mittendorfer und Maximilian Kern scheiterten mit ihren Versuchen aber knapp. Somit blieb es beim 1:1 Unentschieden, was alles in allem gerecht ist.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 ][zurück][weiter]
















[Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1642 | Letze Aktualisierung: 2019-04-23 17:26:18 | Seitenladezeit: 1,008