Impressum        Datenschutz            Kontakt

Spielberichte



Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 ][zurück][weiter]

A1: SC Neubulach - SV Sulz am Eck
2018-06-03, 15:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach - SV Sulz am Eck 1:2 (1:0)


Im letzten Heimspiel der Saison 2017/2018 war der abstiegsgefährdete SV Sulz am Eck zu Gast in Neubulach. Beide Mannschaften standen zu Beginn der Partie sicher, wodurch in der Anfangsphase keine nennenswerte Torchancen entstanden sind. Moritz Kaufmann versuchte es in der 20. Minute mit einem Distanzschuss, der aber knapp vorbei ging. Eine Viertelstunde später scheiterte Maximilian Kern nur knapp, ehe Tilo Renz, nach schöner Vorarbeit von Jakob Beuerle, den Torwart umkurvte und zur Führung einschob. Die Gäste hatten im Laufe der ersten Halbzeit zwei, drei Möglichkeiten, welche knapp am Tor vorbei gingen. Kurz vor der Pause rettete Moritz Kaufmann mit einer Grätsche vor dem einschussbereiten Sulzer und bei der anschließenden Ecke klärte er auf der Linie. Danach war Pause.

In der zweiten Halbzeit blieb der SC Neubulach vieles schuldig. Die Gäste waren präsenter und kamen in der 50. Minute durch einen Flugkopfball zum Ausgleich. Kai Bäuerle und Dennis Dombrowske verpassten in der Folge, jeweils per Kopfball, die erneute Führung. Auch Marco Blaich hatte in der 66. Minute kein Abschlussglück. Die Gäste spielten weiter mutig nach vorne und gingen in der 74. Minute in Führung. Ein abgefälschter Schuss landet vor den Füßen den Gästestürmers, welcher mühelos einschieben konnte. Fünf Minuten vor dem Abpfiff wurde Kai Bäuerle im Strafraum dann regelwidrig vom Ball getrennt. Der fällige Strafstoß wurde aber leider am Tor vorbei geschossen. So blieb es bei der Niederlage im letzten Heimspiel der Saison.
Bericht: DennisRenschler
A1: FV Grün-Weiss Ottenbronn - SC Neubulach
2018-05-27, 15:00                                        Spielwertung:
FV Grün-Weiss Ottenbronn - SC Neubulach 3:1 (1:0)


Am drittletzten Spieltag war der SC Neubulach zu Gast beim Tabellenführer aus Ottenbronn. Der SC Neubulach fand sofort gut uns Spiel und war bemüht das Spiel zu dominieren. In der 7. Minute scheiterte Marco Blaich mit seinem Freistoß nur knapp. Beim anschließenden Eckball konnte Marc Mittendorfer aus spitzem Winkel ebenfalls nicht für die Führung sorgen. Der Gastgeber überließ dem SCN das Kommando, kam aber durch Konter immer wieder zu guten Möglichkeiten. Bei den schnell vorgetragenen Kontern verhinderten Andreas Welker und Otto Koch vorerst den Rückstand. Nach einer guten halben Stunde ging Ottenbronn dann, nach einem weiteren Konter, in Führung. Der SCN war weiterhin bemüht, konnte sich aber keine nennenswerte Torchance mehr herausspielen.
Im zweiten Durchgang hatte man Pech als der Schiedsrichter gleich zweimal einen klaren Foulelfmeter verweigerte. Marc Mittendorfer und Kai Bäuerle wurden regelwidrig zu Fall gebracht, was aber leider nicht geahndet wurde. Dadurch blieb Ottenbronn in Führung und konnte in der 62. Minute mit einem Sonntagsschuss auf 2:0 erhöhen. Nach einem gut getretenen Freistoß von Michael Burkhardt verkürzte Kai Bäuerle auf 2:1. Nachdem der Tabellenführer im weiteren Spielverlauf noch am Pfosten scheiterte, erzielte Ottenbronn in der 85. Minute das schmeichelhafte 3:1. Der SCN war zwar weiter spielbestimmend, konnte aber nicht die notwendigen Torchancen herausspielen. So blieb es leider bei der unnötigen Niederlage.
Bericht: DennisRenschler
A1: SC Neubulach - SV Gültlingen
2018-05-19, 15:30                                        Spielwertung:
SC Neubulach - SV Gültlingen 1:2 (1:1)


Am Pfingstsamstag war der SV Gültlingen zu Gast in Neubulach. Die Gäste hatten in der 2. Minute die erste Chance, scheiterten nach einem Freistoß aber am Pfosten. Nur sechs Minuten später scheiterte Dennis Dombrowske mit seinem Freistoß ebenfalls am Pfosten. In der 10. Minuten ging der SV Gültlingen nach einem Eckball mit 1:0 in Führung. Der SC Neubulach wollte den Rückstand schnell egalisieren, war im Torabschluss aber zu ungenau. Weder Tilo Renz, noch Maximilian Kern konnten gute Chancen zum Ausgleich nutzen. In der 38. Minute konnte Dennis Dombrowske im gegnerischen Strafraum dann nur unfair vom Ball getrennt werden. Der Gültlinger Spieler flog nach diesem Foul folgerichtig mit Gelb-Rot vom Platz. Kapitän Patrick Rupps verwandelte den Elfmeter gewohnt sicher zum mehr als verdienten Ausgleich. Tilo Renz hatte nach Vorarbeit von Patrick Modrow noch eine Doppelchance, konnte aber leider nicht für die Führung sorgen.

Der SCN war in der zweiten Halbzeit weiter tonangebend. Maximilian Kern scheiterte in der 54. Minute am Außennetz. Die Gäste wussten sich oftmals nur durch Foulspiels zu helfen und sahen in der 58. Minute die zweite Gelb-Rote Karte. Leider musste nur drei Minuten später auch Maximilian Kern frühzeitig vom Platz, als er einen Schritt zu spät kam. Gültlingen verteidigte nun tief und der SC Neubulach fand keine Mittel, das gegnerische Abwehrbollwerk zu knacken. Bei zwei Konterchancen verhinderte Andreas Welker den Rückstand stark. In der 85. Minute konnte ein Schuss von Patrick Modrow gerade noch so vom zurückgeeilten Verteidiger auf der Linie geklärt werden. Dem SCN half nur ein Sieg und man risikierte nun deutlich mehr. Nach einem weiteren Konter der Gäste in der 89. Minute gingen diese erneut in Führung. Kurz darauf war Schluss und der SC Neubulach verpasste die letzte Chance um Platz 2.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 ][zurück][weiter]
















[Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2018 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1557 | Letze Aktualisierung: 2018-12-12 17:45:24 | Seitenladezeit: 1,775