Impressum          Sitemap            Kontakt

Spielberichte



Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ][weiter]

A2: SV Schönbronn II - SC Neubulach II
2018-09-16, 13:00                                        Spielwertung:
SV Schönbronn II - SC Neubulach II 0:9 (0:6)


Am Sonntag war der SC Neubulach 2 zu Gast beim SV Schönbronn 2. Man wollte an die Leistung vom vergangenen Spieltag gegen Calw anknüpfen und versuchte vin Beginn an konzentriert aufzutreten. Es dauert genau sechs Minuten bis die Herren der zweiten Mannschaft sich belohnen konnten. Dominic Heselschwerdt traf zum 1:0. Die Gegner spielten jedoch unerschrocken weiter und unterbanden jegliches Aufbauspiel des SCN. Allerdings konnten die Schönbronner ihre erkämpften Chancen nicht nutzen, da sie das ein oder andere Mal am Keeper Marco Bäuerle scheiterten. In der 18. Minute traf dann Pascal Niethammer zum 2:0. Der verdiente dritte Treffer fiel in der 27. Minute durch Kevin Dombrowske. Der SCN war in den Zweikämpfen deutlich stärker und setzte die Gastgeber weiter unter Druck. So wurde Patrick Bauer in einer Offensivaktion im gegnerischen Strafraum gefoult. Der fälligen Elfmeter wurde souverän von Pascal Niethammer unhaltbar zum 4:0 versenkt. Der Gegner war nun angeschlagen und konnte nichts entgegensetzen. Pascal Niethammer sorgte in der 39. und 44. Minute zum bis dahin völlig verdienten 6:0 Halbzeitstand.
Nach der Halbzeit spielte man gleich konzentriert und offensiv nach vorne wie in der ersten Hälfte der Partie. Man konnte sich oft durch einfache Kombinationen in den gegnerischen 16er spielen. In der 57. Minute erzielte David Ulmer das 7:0. Der SVS wurde nun härter im Zweikampf und es folgte das ein oder andere Frustfoul. So dauerte es bis zur 78. Minute bis der Ball wieder den Weg in den gegnerischen Kasten fand als Jens Thoma zum 8:0 traf. Den Schlusspunkt setzte Patrick Bauer in der 88. Spielminute als er auf 9:0 erhöhte. Durch eine starke Mannschaftsleistung und einer hervorragenden Chancenverwertung konnte man sich nun auf den dritten Tabellenplatz der Liga spielen.
Bericht: OttoKoch
A2: SC Neubulach II - FV Calw
2018-09-09, 13:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach II - FV Calw 2:0 (0:0)


Am Sonntag war der FV Calw zu Gast in Neubulach. Da diese Mannschaft eine gute Rückrunde gespielt hatte, war klar, dass man auf einen der stärkeren Gegner dieser Liga trifft. Der SCN 2 startete gut ins Spiel. Anders als im Auftaktspiel der Saison spielte die Mannschaft konzentrierter und man konnte sich zum Teil gute Chancen erspielen, die leider ungenutzt blieben. So musste man in der ersten Hälfte sogar darum bangen nicht in Rückstand zu geraten, nachdem ein gegnerischer Spieler im Strafraum zu Fall gebracht wurde. Glücklicherweise konnten die Calwer den fälligen Elfmeter aber nicht verwandeln. So blieb es bis zur Halbzeit beim Null zu Null.
Nach dem Seitenwechsel war es dann Martin Fleck, der in der 55. Minute den SCN 2 erlöste und mit 1:0 in Führung brachte. Man spielte insgesamt konstant und konnte den Gegner durch gute Mannschaftsarbeit vom eigenen Tor fernhalten. Vor allem in den Zweikämpfen zeigte man sich präsent und konnte den Gegner immer wieder vom Ball trennen. Dies führte dazu, dass ein Gegenspieler nach einem verlorenen Zweikampf gegen Marcos Müller die Nerven verlor und diesen durch übles Nachtreten von den Beinen holte. Unweigerlich zückte der Schiedsrichter die rote Karte und man spielte ab der 82. Minute gegen lediglich zehn Calwer. In der 88. Minute machte dann Moritz Kern den Sack zu und traf zum 2:0 Endstand. Alles in allem eine starke Leistung des SCN 2. Wenn jeder Einzelne mitzieht und man künftig weiter so als Mannschaft auftritt und spielt, sollte man in dieser Saison wieder einen besseren Kurs einschlagen können.

Bericht: OttoKoch
A2: FC Alzenberg-Wimberg - SC Neubulach II
2018-09-02, 15:00                                        Spielwertung:
FC Alzenberg-Wimberg - SC Neubulach II 4:2 (0:1)


Eine gute Leistung in der ersten Halbzeit wurde leider nicht belohnt und im ersten Spiel der neuen Runde musste man sich gegen den FC Alzenberg-Wimberg auswärts mit 4:2 geschlagen geben. Auf dem schwer bespielbaren Rasen kam der SCN in der ausgeglichener Anfangsphase besser ins Spiel und konnte in der 18. Minute nach einer schönen Flanke von Benjamin Bohnet durch Pascal Niethammer in Führung gehen. Bis zur Halbzeitpause war die Partie umkämpft, die zweite Garde des SCN setzte sich allerdings in den entscheidenden Zweikämpfen durch und hätte durch Dominic Heselschwerdt den Vorsprung ausbauen müssen.

In der zweien Spielhälfte kam der Gegner besser aus der Kabine und konnte nach einer verunglückten Flanke zum 1:1 ausgleichen. Fast im Gegenzug hatte Jens Thoma die Möglichkeit, den alten Abstand wieder herzustellen, scheiterte aber am Außennetz. Nach einer schönen Einzelleistung des gegnerischen Stürmers, ging Alzenberg mit 2:1 in Führung. Die zweite Mannschaft verlor auf dem kleinen gegnerischen Platz zunehmend den Faden und musste in der 76. Minute das 3:1 hinnehmen. Nach einer Unaufmerksamkeit bei einem Eckball gelang den Alzenbergern sogar das 4:1. Der Anschlusstreffer von Dominic Heselschwerdt in der 89. Minute war lediglich Ergebniskosmetik.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 ][weiter]
















[Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2018 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1448 | Letze Aktualisierung: 2018-09-24 06:40:22 | Seitenladezeit: 0,661