Impressum        Datenschutz            Kontakt

Spielberichte



Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 ][zurück][weiter]

A2: SC Neubulach II - SV Oberkollbach
2017-05-21, 13:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach II - SV Oberkollbach 3:1 (1:0)


Eine Woche nach der Auswärtsniederlage in Alzenberg wollte der SCN zu Hause gegen den SV Oberkollbach wieder Punkte einfahren. Vor heimischer Kulisse fand man schnell in die Partie und konnte sich gegen den Dritten der Tabelle gut zur Wehr setzen. Durch die beiden Stürmer Kai Bäuerle und Sercan Bozhaydar konnte man sich zahlreiche Chancen spielerisch erarbeiten. Somit dauerte es nur bis zur 24 Minute bis der Ball den Weg ins Tor der Gäste fand. An der Grundlinie ließ erneut Kai Bäuerle zwei Verteidiger stehen und schob den Ball am gegnerischen Keeper vorbei. So konnte man mit einer verdienten Führung in die Halbzeitpause gehen.

Der SV Oberkollbach startete besser in die zweite Hälfte als der SCN und spielte drückender als die Heimmannschaft. Auf Grund dessen konnten die Gegner in der 68 Minute zum 1:1 ausgleichen. Nach diesem Rückschlag wurde man wieder wachgerüttelt. Daher konnte man sich wieder mehr Torchancen heraus spielen, die jedoch nicht konsequent genutzt wurden. In der 72 Minute kam allerdings ein Stürmer, unserer Mannschaft, im gegnerischen Strafraum zu Fall. Der Unparteiische zeigte sofort auf den Strafstoßpunkt. Benjamin Bohnet, der eben eingewechselt wurde, nahm die Herausforderung an und schob den Ball gekonnt zum 2:1 ein. Nur wenige Minuten später kam Kevin Dombrowske in eine gute Schussposition. Dieser überlegte nicht lang und erzielte den Endstand von 3:1.

Unterm Strich stehen ein verdienter Sieg und eine starke Mannschaftsleistung die mit drei Punkten belohnt wurden.
Bericht: DennisRenschler
A2: FC Alzenberg-Wimberg - SC Neubulach II
2017-05-14, 15:00                                        Spielwertung:
FC Alzenberg-Wimberg - SC Neubulach II 2:1 (0:1)


Gegen den FC Alzenberg-Wimberg wollte der ersatzgeschwächte SCN 2 die nächsten Punkte einfahren und begann auf dem kleinen Platz sehr gut. In der 3. Minute kombinierte sich der SCN gut nach vorne und den Abpraller, nach Kevin Dombrowske´s Schuss, schob Ahmet Cavuldak überlegt zur Führung ins Tor. Danach entwickelte sich ein munteres Spiel mit Chancen auf beiden Seiten. Robin Weber parierte zweimal stark und hielt so die Null. Die beste Chance für den SCN hatte Kapitän Martin Fleck nach 30. Minuten, der mit seinem Distanzschuss am gegnerischen Torhüter scheiterte. Mit der Führung ging es dann auch in die Halbzeitpause.

Im zweiten Durchgang war unsere zweite Mannschaft dann zu Beginn erneut wacher und kam zu einer weiteren guten Möglichkeit. Sercan Bozhaydar scheiterte mit seinem Versuch aber leider am Pfosten. Der Gastgeber wurde nun aber stärker und wollte unbedingt den Ausgleich. Dieser gelang in der 70. Minute, nachdem die SCN Hintermannschaft unsortiert war. Kurz darauf hatten Lukas Funk per Weitschuss und Ahmet Cavuldak, der nur das Außennetz traf, weitere gute Möglichkeiten. In der 78. Minute gab es aufgrund eines Gewitters eine ca. 15 minütige Spielunterbrechung. In der 82. Minute gelang dem Gastgeber, aus abseitsverdächtiger Position, dann die 2:1 Führung. In der Nachspielzeit bekam der SCN dann noch die Chance zum Ausgleich. Michael Nothacker´s Freistoß ging aber leider knapp vorbei. Danach pfiff der Schiedsrichter die Begegnung ab und man konnte leider keine Punkte mitnehmen.
Bericht: DennisRenschler
A2: SC Neubulach II - SGM FV Calw
2017-05-07, 13:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach II - SGM FV Calw 2:1 (1:0)


Im heutigen Spiel gegen den Tabellenletzten aus Calw hat man sich viel vorgenommen. Alles andere als ein Sieg sollte nicht in Frage kommen.

Dem entsprechend begann man druckvoll und bestimmte von Beginn an die Partie. In der zweiten Minute die erste gute Chance durch David Ulmer. Seinen unnachahmlichen Aussenristschuss aus 25 Metern konnte der Calwer Keeper gerade noch so entschärfen. In der Folgezeit spielte man sich einige Chancen heraus. Jedoch war man bis auf einen Freistoß von Patrick Modrow, der knapp am Tor vorbei ging und einer Bogenlampe von Jochen Henne knapp übers Tor, nicht zwingend genug. In der 31. Minuten war es dann soweit. Ein klasse vorgetragener Spielzug der Neubulacher führte zum 1:0. Patrick Modrow ließ die halbe Abwehr stehen und steckte den Ball dem in den 16er startenden Marcos Müller durch, welcher den Ball nur noch auf den von links mitlaufenden Martin Fleck querlegen musste und dieser keine Mühe hatte den Ball zu versenken. Nun erspielte man sich weitere gute Chancen durch Martin Fleck und Patrick Modrow, sowie nach einem stark getretenen Freistoß von David Ulmer, den der Torwart nur noch direkt vor die Füße von Marcos Müller fausten konnte, dieser jedoch völlig überreascht nur noch reagieren anstatt kontrolliert schießen konnte.

Die Calwer waren in der ersten Halbzeit außer einem Freistoß, den Andreas Welker stark parieren konnte, nur durch harte Fouls aufgefallen. Eine Rudelbildung nach einem Zweikampf in der 45. Minute mit abschließendem Kopfstoß eines Calwer Spielers und Ellbogencheck eines Calwers gegen den eigenen Mitspieler, welcher dann mit blutenden Gesicht wohl sofort Richtung Krankenhaus gefahren ist, waren für den Schiedsrichter wohl nicht genug um auch nur eine gelbe Karte in der ersten Halzeit zu zücken!

In der zweiten Halbzeit spielte man weiter nach vorne. Jedoch verstand man es nicht den Ball laufen zu lassen und ließ sich ein wenig von der harten Gangart des Gegners verunsichern. Eine gute Chance vom eingewechselten Kevin Dombrowske konnte der Calwer Keeper parieren. In der 65. Minute dann der Schock. Nach einen langen Ball über unsere weit aufgerückte Abwehrreihe hinweg konnte der Spielertrainer der Calwer, Lorenzo Pucciarelli, der völlig frei vor unserem Torwart aufauchte sicher zum 1:1 Ausgleich verwandeln. Dieser Treffer war jedoch irregurlär, da der Calwer Stürmer ein paar Meter im Abseits stand. Der SCN wollte aber die 3 Punkte unbedingt einfahren. Und so fand ein Freistoß von Michael Thoma in der 86. Minute etwas glücklich, da zweimal abgefälscht, doch noch den Weg ins Tor. Die restlichen Minuten brachte der SCN dann souverän über die Bühne. Ein nicht gegebener Elfmeter, nach klarem Foul an Jonas Tawiah Ablorh und eine dicke Chance von Kevin Dombrowske kurz vor Schluss hätten das Ergebnis noch klarer gestalten können.

Die SCN Zweite gewinnt somit verdient mit 2:1 gegen jedoch schwache Calwer!
Bericht: DavidModrow

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 ][zurück][weiter]
















[Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1722 | Letze Aktualisierung: 2019-07-21 10:54:17 | Seitenladezeit: 0,062