Impressum          Sitemap            Kontakt

Spielberichte



D1: SGM Neuulach/Berneck-Zwerenberg - SV Böblingen
2017-09-17, 10:30                                        Spielwertung:
SGM Neuulach/Berneck-Zwerenberg - SV Böblingen 1:7 (0:5)


Im zweiten Punktspiel der neuen Saison traf man auf einen Gegner der sicherlich mit zu den Favoriten in dieser Runde gehört. So begannen sie auch vom Anstoß weg. Bereits in der 2.Spielminute hatten sie eine Großchance die unsere Mannschaft wachrüttelte.
Von nun an spielte die Mädels mit, ohne das viel passierte. Die spielstarke Mannschaft aus Böblingen machte weiter Druck und ging in der 18. Minute mit 0:1 in Führung. Unser Mädels kamen nur drei Minuten später zur ersten Chance durch
Dorothee Maier die sich auf der rechten Seite durchsetzte und Barbara Nikolaus bediente, die leider den Ball nicht optimal traf und so hätte es nach 21 Minuten auch Unentschieden stehen können. Die Gäste machten von nun an immer mehr Druck und erspielten sich immer mehr Chancen. Hatte man in der 24 min. noch Glück das ein Freistoß nur den Außenpfosten traf so war es eine Minute später doch passiert und es stand 0:2.
Die an diesen Tag überragende Antonella Lacanea machte das Tor.
Es folgten 10 Minuten die, die klare Niederlage besiegelten. Nach einer Ecke in der 29 min. das 0:3 und nur 4 min. später das 0:4 und wiederum nur zwei Minuten später das 0:5 durch einen Elfmeter.
Beide Tore wiederum von Antonella Lacanea.
Leider war das defensive Mittelfeld an diesen Tag gegen die schnelle Spielerinnen des Gegners überfordert. Durch Umstellungen und Einwechslungen bekam man wieder etwas mehr Ruhe ins Spiel und erarbeitete sich wieder Chancen. So auch in der 39 min. Barbara Nikolaus bediente mustergültig Carina Schauer die zum 1:5 verkürzte. Nach der Pause kam man selbstbewusst aus der Kabine und hatte in der 46 min. die Möglichkeit das Ergebnis freundlicher zu gestalten. Unsere junge Elf erspielte sich weitere Chancen die aber unkonzentriert nicht zu Ende gespielt wurden. Leider.
Die Gäste aber hatten weiter gute Chancen, vor allem über ihre linke Seite mit Celine Kröger die unserer Hintermannschaft das Leben schwer machte.
Treffer in der 61 min. und in der 80. min besiegelten die hohe Niederlage.
Für unsere junge Mannschaft sicherlich kein Beinbruch. Am nächsten Sonntag in Bad Teinach-Zavelstein spielt man wieder auf Augenhöhe.

Aufstellung Aileen Stier, Jana Bernhard, Anja Härtel, Janina Müssle (ab 43 min. Leonie Klink), Francesca Belser, Leonie Scheibe, (ab 46 min. Alina Hahn), Dorothee Maier, Barbara Nikolaus, (ab 78 min. Simone Dengler), Carina Schauer ab (46.min Anika Holz), Alina Bäuerle, Simone Dengler( ab 37 min. Tashina Schmelzle).

Bericht: Gottlieb Thoma
Bericht: GerhardSchmelzle
D1: SV Bondorf - SGM Neubulach/Berneck-Zwerenberg
2017-09-10, 10:30                                        Spielwertung:
SV Bondorf - SGM Neubulach/Berneck-Zwerenberg 0:5 (0:2)


Nach vielen Gesprächen und langem hin und her, stellt sich der Kader aus einer Mischung von erfahrenen Spielerinnen aus Neubulach und Berneck, sowie vielen jungen Mädchen die aus der B-Jugend kommen zusammen.

Als Trainer konnte man mit Gottlieb Thoma, unterstützt von Horst Schaible, zwei erfahrene Trainer insbesondere im Frauenfussball gewinnen.

Nach einer fünfwöchigen Vorbereitung ging es am letzten Sonntag endlich los für unser junges neu formiertes Team.

Hatte unsere Mannschaft letzte Woche noch Lehrgeld in Neckarhausen bezahlt, so war man zum Saisonstart sehr gespannt was das erste Punktspiel so bringt.
Mit einem am Ende deutlichen Sieg hatte aber wohl niemand gerechnet.


Mit Jana Bernhard, Francesca Belser, und Leonie Scheibe standen drei Bernecker Mädels in der Startformation. Dazu Nele Willfurth und Alina Hahn von den B-Mädchen. Auf der Ersatzbank saßen noch vier Mädels die noch B–Jugend spielen könnten. Mit Simone Dengler, Alina Bäuerle, Dorothee Maier, Janina Müssle, Anja Härtel, Aileen Stier und Tashina Schmelzle waren noch Spielerinnen vom letzten Jahr dabei.

Zum Spielverlauf:
Bereits in der fünften Spielminute ging unsere Mannschaft durch Simone Dengler mit 1:0 in Führung. In der 15 min. erhöhte Alina Bäuerle auf 2:0.
Bis zur Halbzeit hätte man schon den Sack zu machen müssen. Leider vergab man in dieser Phase zu viele Chancen. Es dauerte bis zur 70 min. als Tashina Schmelzle mit dem 3:0 die Mannschaft und die Trainer erlöste.
Von nun an spielte man befreit auf und konnte in der 80. und 85 min. mit dem 4:0 und 5:0 durch Doro Maier den klaren Sieg fest machen.

Es spielten: Aileen Stier, Jana Bernhard, Anja Härtel, Janina Müssle (60. Nathalie Kleinknecht), Francesca Belser, Leonie Scheibe, Nele Willfurth (46. Johanna Stickel), Alina Hahn (65. Tashina Schmelzle), Dorothee Maier, Alina Bäuerle, Simone Dengler (80. Vanessa Burkhardt).

Bericht: Gottlieb Thoma
Bericht: GerhardSchmelzle















Spielberichte [Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2017 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1109 | Letze Aktualisierung: 2017-09-24 15:28:35 | Seitenladezeit: 0,055