Impressum        Datenschutz            Kontakt

Herren 1




... lade FuPa Widget ...

Spielklasse: Kreisliga A1

Trainer: Andreas Tomaschko

Begegnungen
... lade Begegnungen ...
Quelle: Fussball.de
Tabelle
... lade Tabelle ...
Quelle: Fussball.de

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 ][zurück][weiter]

A1: SC Neubulach - SV Sulz am Eck
2017-03-19, 15:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach - SV Sulz am Eck 2:2 (0:1)


Der SC Neubulach empfing den SV Sulz am Eck zum ersten Heimspiel im Jahr 2017. Die Gäste waren von Beginn an hellwach und scheiterten bereits nach wenigen Sekunden an der Latte. In der 3. Minute lag der SCN dann bereits hinten. Ein gut ausgespielter Gästekonter sorgte für den frühen Rückstand. Danach übernahm der SC Neubulach das Kommando und schnürte den Gast in die eigene Hälfte ein. Nennenswerte Torchancen konnte man trotz der Überlegenheit aber leider nicht erspielen. Die beste Möglichkeit hatte dabei noch Sulz am Eck als ein Spieler in der 39. Minute allein aufs Tor zulief aber glücklicherweise neben das Tor schoss.

Der zweite Durchgang ähnelte dem ersten. Der SCN war bemüht und machte das Spiel und die Gäste konzentrierten sich aufs Verteidigen und konterten schnell. Dadurch erhöhte der SV Sulz in der 50. Minute, aus abseitsverdächtiger Position, auf 0:2. Der SC Neubulach steckte aber zu keiner Zeit auf und kam durch einen sehenswerten Fernschuss von Patrick Modrow in der 62. Minute zum 1:2 Anschlusstreffer. Weitere gute Möglichkeiten durch Patrick Rupps, Nikolai Joa und Burak Karpuzoglu blieben dann ungenutzt. In der 90. Minute gab es dann nochmal Freistoß an der Mittellinie. Alle Spieler versammelten sich im gegnerischen Strafraum und unser Torhüter Andre Maidel flankte den Ball in die Spielertraube. Ein Sulzer Spieler verlängerte den Ball dann ins eigene Tor und so konnte der SC Neubulach wenigstens noch einen Punkt retten.
Bericht: DennisRenschler
A1: SF Gechingen II - SC Neubulach
2017-03-12, 15:00                                        Spielwertung:
SF Gechingen II - SC Neubulach 1:2 (1:0)


Am 18. Spieltag war der SC Neubulach beim Tabellenvorletzten aus Gechingen zu Gast. Der SCN übernahm direkt das Kommando und kam zu guten Möglichkeiten. In der 2. Minute scheiterte Julian Fischer mit seinem Kopfball nur knapp und 10 Minuten später scheiterte Burak Karpuzoglu, nach schöner Vorarbeit von Dominic Heselschwerdt, freistehend am gegnerischen Torhüter. Der Gastgeber konzentrierte sich aufs Verteidigen und versuchte mit Konter Nadelstiche zu setzen. Durch einen diesen Konter ging die zweite Mannschaft aus Gechingen nach einer Unachtsamkeit mit 1:0 in Führung. Die Sportfreunde Gechingen verteidigten gut und diszipliniert und so kam der SCN lediglich durch Standardsituation zu Chancen. Vor der Pause konnten Patrick Rupps und Otto Koch gute Möglichkeiten nach einem Eckball nicht nutzen und so ging es in die Kabine.

Auch in der zweiten Halbzeit wurde es nur nach Standardsituationen gefährlich. Einen Freistoß aus dem Halbfeld nickte Julian Fischer in der 55. Minute zum verdienten 1:1 Ausgleich ins lange Eck. Patrick Modrow´s Ecken und Freistöße sorgten immer wieder für Gefahr im gegnerischen Strafraum. Gute Möglichkeiten von Otto Koch, Patrick Rupps und Moritz Kern blieben aber ungenutzt. Zudem traf Patrick Modrow in der 70. Minute nach einem Freistoß aus 25 Metern nur die Latte. Der SCN steckte aber nie auf und belohnte sich in der 84. Minute mit der überfälligen Führung. Patrick Modrow scheiterte mit seinem Freistoß noch am Pfosten ehe Kapitän Patrick Rupps blitzschnell reagierte und den Ball ins verwaiste Tor köpfte. Die restliche Spielzeit überstand der SC Neubulach ohne Probleme und fuhren so den ersten Sieg im Jahr 2017 ein.
Bericht: DennisRenschler
A1: SV Gültlingen - SC Neubulach
2017-03-05, 15:00                                        Spielwertung:
SV Gültlingen - SC Neubulach 0:0 (0:0)


Im ersten Pflichtspiel im Jahr 2017 ist der SC Neubulach im Nacholspiel in Gültlingen angetreten. Von Beginn an war es eine kampfbetonte Begegnung mit dem besseren Start für die Gültlinger. In der 4. Minute rettete Moritz Kaufmann, nach einem Eckball, auf der Linie und in der 12. Minute lenkte André Maidel den Ball mit einem starken Reflex an die Latte. Der Lattentreffer war dann der Weckruf für den SCN. Der SC Neubulach war nun spielbestimmend und schnürrte den Gegner in der eigenen Hälfte ein. In der 19. Minute scheiterte Moritz Kern, nach schöner Vorarbeit von Patrick Mordrow, am Gültlinger Schlussmann. Nur wenige Zeigerumdrehungen später hatte Moritz Kern, diesmal schön von Dominic Heselschwerdt in Szene gesetzt, wieder kein Abschlussglück. Zudem verfehlte Julian Fischer nach einem Eckball das Tor nur knapp und so ging es mit dem 0:0 in die Halbzeit.

Der SCN knüpfte in der zweiten Halbzeit an die gute Leistung an und war klar spielbestimmend. Die beste Chance hatte allerdings der Gastgeber in der 60. Minute als ein Fernschuss erneut an die Latte klatschte. Nachdem kurz darauf der Gültlinger Spielertrainer, wegen wiederholtem Foulspiel, die Gelb-Rote Karte gesehen hat, zog sich der SV Gültlingen weiter zurück. Viel Ballbesitz und viele Freistöße aus aussichtsreichen Positionen brachte aber kein Erfolg. Der SC Neubulach konnte den Gültlinger Abwehrriegel nicht knacken und sich keine nennenswerte Torchance erarbeiten. So blieb es beim torlosen Unentschieden.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 25 26 27 28 29 30 31 32 33 34 35 36 37 38 ][zurück][weiter]





Herren 1 [Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1682 | Letze Aktualisierung: 2019-05-20 09:44:12 | Seitenladezeit: 0,070