Impressum        Datenschutz            Kontakt

Herren 2




... lade FuPa Widget ...

Spielklasse: Kreisliga B2

Trainer: Andreas Jurytko

Begegnungen
... lade Begegnungen ...
Quelle: Fussball.de
Tabelle
... lade Tabelle ...
Quelle: Fussball.de

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ][zurück][weiter]

A2: SC Neubulach II - Spvgg Bad Teinach-Zavelstein
2016-08-14, 15:0                                        Spielwertung:
SC Neubulach II - Spvgg Bad Teinach-Zavelstein 3:1 (2:0)


In der ersten Pokalrunde gegen die Mannschaft der Spvgg Bad Teinach Zavelstein gewann die zweite Mannschaft des SCN verdient mit 3:1. Vor allem in der ersten Halbzeit hatte die Neubulacher Zweite zahlreiche Chancen, die zu leichtfertig vergeben wurden. Erst in der 35. Minute konnte sich Pascal Niethammer nach einem schönen Ball von Michael Nothacker durchsetzen. Die Ablage vor dem herausstürmenden Torwart konnte Tim Schlegel sicher verwandeln. Derselbe Spieler hätte zwei Minuten später nach einem Befreiungsschlag das 2:0 erzielen können. In der 42. Minute stand Benjamin Bohnet zum 2:0 goldrichtig. Nach gutem Passspiel von Kai Bäuerle brauchte der Kapitän der zweiten Mannschaft des SCN nur noch gefühlvoll einschieben. Dasselbe Bild zeigte sich auch nach Wiederanpfiff. Im Minutentakt musste der Torhüter von Teinach Zavelstein die Torchancen des SCN vereiteln. Aufgrund des heißen Wetters und des kraftvollen Angriffsfußball des SC Neubulach II reichte die Kondition nicht aus, um die erste Runde des Bezirkspokals ohne Gegentor zu beenden. Eine gute Flanke konnte der Gästestürmer zum Anschlusstreffer einköpfen. Daher blieb das Spiel spannend, zumal wiederrum Chancen von David Modrow und Benjamin Bohnet nicht genutzt werden konnten. So dauerte es bis zur 90. Minute ehe Simon Matt dem mitgeeilten David Modrow das 3:1 auflegte.

Es war ein hochverdienter Pokalsieg. Riesenkompliment an die komplette Mannschaft. Am Mittwoch geht es nun in der zweiten Runde gegen den TSV Neuhengstett weiter.
Bericht: DennisRenschler
A2: SC Neubulach II - NK Zrinski Calw
2016-06-05, 13:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach II - NK Zrinski Calw 1:2 (0:0)


Im letzten Saisonspiel der zweiten Mannschaft des SCN musste man leider eine bittere Niederlage hinnehmen. Bei schwierigen Platzverhältnissen versuchte die zweite Mannschaft um Spielertrainier David Sprecher einen Saisonsieg zu erzielen. Dabei wurden gegen die Calwer Kroaten zu wenige Akzente gesetzt. Das Unentschieden zur Halbzeit war daher berechtigt. Nach der Halbzeit führte ein Konter von Zrinski Calw zum 0:1 der Gäste. Bei dem Versuch den Ausgleich zu erzielen wurde der SCN knallhart bestraft. Ein indirekter Freistoß wurde zum 0:2 verwandelt. Im folgenden Spielverlauf konnte ein Elfmeter des SCN nicht genutzt werden, um nochmals an den Ausgleich heranzukommen. Dabei waren genügen Chancen für den Ausgleich vorhanden. Leider war der Treffer in Überzahl von Matthias Schöttle nur Ergebniskosmetik. Daher wird der SCN II aufgrund vieler Verletzen der ersten Mannschaft und unglücklichen Ergebnissen den letzten Tabellenplatz verkraften müssen.

Wir wünschen David Sprecher für die Zukunft alles Gute. Der zweiten Mannschaft wünscht man für die nächste Runde ein erfolgreicheres Abschneiden.
Bericht: DennisRenschler
A2: SC Neubulach II - SGM FV Calw/Tricolore
2016-05-22, 13:00                                        Spielwertung:
SC Neubulach II - SGM FV Calw/Tricolore 3:2 (2:1)


Nach der deutlichen Niederlage im Auswärtsspiel in Gechingen wollte es der SCN heute besser machen und ging motiviert in das Heimspiel gegen den FV Calw.
Bereits nach sechs Minuten musste unser Team allerdings den ersten Rückschlag hinnehmen. Nach einem Freistoß konnte ein Calwer Spieler den Ball per Kopf im Neubulacher Tor unterbringen. Die Neubulacher ließen sich allerdings dadurch nicht aus der Ruhe bringen und kamen immer besser ins Spiel.
Eine halbe Stunde war dann gespielt als Kai Bäuerle in den Sechzehner eindringen konnte und mit viel Cleverness einen Elfmeter für den SCN rausholen konnte. Der angetretene Michael Burkhardt hatte dann auch kein Problem den Ball sicher im Eck unterzubringen. Allerdings pfiff der Schiedsrichter den Elfmeter zurück, da bereits einige Spieler bei der Ausführung im Strafraum standen. Den zweiten Elfmeter konnte der Schütze dann leider nicht mehr verwandeln.
In der 40. Minute konnte sich der SCN dann allerdings endlich für seine Mühen belohnen. Eingeleitet mit einem Ballgewinn von Michael Nothacker, ließ Jochen Henne nach einem schönen Spielzug dem Calwer Torhüter keine Chance und verwandelte aus zehn Metern zum Ausgleich. Direkt vor dem Pausenpfiff ging der SCN dann sogar noch mit 2:1 in Führung. Rückkehrer Marvin Schnaible blieb auf Vorlage von Kai Bäuerle eiskalt und schloss gekonnt ins obere Eck ab.
Eine Viertelstunde nach dem Seitenwechsel konnten die Calwer dann jedoch durch einen langen Ball aus der eigenen Hälfte, den der Stürmer am Torhüter vorbei ins lange Eck schob, wieder ausgleichen. Der SCN ließ sich jedoch dadurch nicht entmutigen und wurde dafür auch belohnt. Moritz Kern, der heute eine hervorragende Partie ablieferte, konnte über die Außenbahn in den Sechzehner ziehen und konnte nur noch durch ein Foul gestoppt werden. Den zweiten Elfmeter des Tages verwandelte Kai Bäuerle dann sicher.
Danach ließ der SCN nichts mehr anbrennen und erzielt damit heute einen verdienten Heimsieg mit dem die Mannschaft wieder am FC Alzenberg vorbeizog.
Bericht: DennisRenschler

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 7 8 9 10 11 12 13 14 15 16 17 18 19 20 21 22 23 24 ][zurück][weiter]





Herren 2 [Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1574 | Letze Aktualisierung: 2019-01-22 17:16:31 | Seitenladezeit: 0,028