Impressum        Datenschutz            Kontakt

A Junioren



Spielklasse: Kreisstaffel

Trainer: Eberhard Ohngemach, Stefan Funk SGM Oberes Teinach

Begegnungen
... lade Begegnungen ...
Quelle: Fussball.de
Tabelle
... lade Tabelle ...
Quelle: Fussball.de

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 ][zurück][weiter]

AJ: SGM Oberes Teinachtal - Spvgg Bad Teinach Zavelstein
2016-10-08, 16:00                                        Spielwertung:
SGM Oberes Teinachtal - Spvgg Bad Teinach Zavelstein 0:3 (0:2)


Nachdem fest stand, dass einige Spieler es vorzogen dem Spiel heute fern zu bleiben. Blieben noch 12 Spieler übrig die sich dem Gegner stellten. Dabei ginge es der Spielvereinigung Bad Teinach/Zavelstein ähnlich. Sie brachten nur 10 Spieler mit.
Unsere Mannschaft begann gut und hatte das Spiel zu Beginn fest in der Hand. Doch Chancen gab es auf beiden Seiten nur wenige. Einziger Kritikpunkt war das zu behäbige Spiel nach vorne.
So konnten sich die Gäste defensiv gut formieren und sicher stehen. Nach 20 min. lies die Konzentration in unserer Mannschaft nach und die in Unterzahl spielenden Teinacher kamen immer besser ins Spiel. Sie liesen unsere Mannschaft spielen und warteten auf Fehler unserer Elf. Die immer mehr wurden. So gingen sie in der 25 min. mit 0:1 in Führung. Fehler im Mittelfeld, schlechtes Zweikampfverhalten und zugeschaut was der Gegner macht. So kann man ein Spiel nicht gewinnen. Vor dem Halbzeitpfiff wieder ein Ballverlust im Mittelfeld. Der gegnerische Stürmer konnte gerade noch vor dem Strafraum gestoppt werden. Zeitstrafe für den Spieler und Freistoß aus halb linker Position bei dem der Ball den Weg ins Tor fand. Ein sehr ungünstiger Zeitpunkt für unsere Mannschaft.
Nach dem Pausengang wurde es nicht besser. So schaute die gesamte linke Seite zu wie ein Gästestürmer in der 51 min. unsere Spieler umkurvte und den Ball ins Tor schob. Mit diesen Ergebnis konnten die Gäste gut leben. Sie verwalteten das Ergebnis. Unsere Mannschaft fand keine Mittel das Ergebnis freundlicher zu gestalten. So verlor man hochverdient und steht nun mit Null Punkten und einen Torverhältnis 5:17 am Tabellen Ende.
Es gibt noch sehr viel zu tun um die Mannschaft auf den Stand der Leistungsstaffel zu bringen. Aber zuerst muss sie eine Mannschaft werden. Da ist sie Meilen weit davon entfernt.
Bericht: Gottlieb Thoma
Bericht: GerhardSchmelzle
AJ: SGM Berneck-Wart - SGM Oberes
2016-10-01, 13:00                                        Spielwertung:
SGM Berneck-Wart - SGM Oberes 7:3 (4:2)


Gegen den Tabellenersten hatte unsere Mannschaft den besseren Start und ging in der 6 min. mit 0:1 in Führung.
Eine Flanke von links in den Strafraum brachte unsere Mannschaft in Führung. Jens Thoma schaltete am schnellsten und hämmerte aus kurzer Entfernung den Ball unter die Latte. Nur vier Minuten später hatte Markus Baisch die große Chance auf 0:2 zu erhöhen, aber leider schoss er das Leder aus kurzer Distanz an die Latte. Die ersten zwanzig Minuten waren wir am Ball und die bessere Mannschaft. Aber leider nur zwanzig Minuten. Danach stellte man das Fußball spielen ein. Die Gastgeber kamen nun besser ins Spiel und in der 22 min. glichen sie nach einer Ecke aus.
Vom Anstoß weg wieder ein Ballverlust in der Vorwärtsbewegung und sie hatten das Spiel innerhalb von einer Minute zum 2:1 gedreht. Leider hatte unsere Innenverteidigung heute einen rabenschwarzen Tag. Ein Foulelfmeter in der 32 min brachte das 3:1
Dabei hatte Cedric Niebel den Schuss noch pariert, aber der Nachschuss war nicht zu halten. Nur zwei Minuten später lief ein Spieler über den ganzen Platz und konnte den Ball ungehindert ins Tor schießen. Unfassbar! 4:1. Unsere Mannschaft im Tiefschlaf. Aber Simon Schaible verkürzte in der 36 min.durch einen Freistoß auf
2:4. Glück hatte man in der 38 min. Wiederum stand ein Spieler des Gegners alleine vor dem Tor traf aber nur die Latte.
In der Halbzeit versprach man Besserung.
Das war aber nur ein Versprechen ohne Wert.
Es ging einfach weiter mit dem Gebolze. Die Bälle kamen einfach nicht mehr an.
In der 61 min wieder einmal unsere Hintermannschaft im Tiefschlaf.
Dieses mal hob ein Abwehrspieler das Abseits auf und der gegnerische Spieler brauchte nur zum 5:2 einzuschieben. Positiv ist hier zu sehen das unsere Mannschaft nicht aufgab.
So verkürzte Lukas Funk in der 63 min auf 5:3. Aus und Einwechslungen brachten keine Verbesserung. Es wurde eh noch schwächer. Am Ende musste man froh sein nicht zweistellig verloren zu haben. Die Tore zum 6:3 in der 75 min und das 7:3 in der 84 min. zeigten unserer Mannschaft auf, wo sie gerade in der Leistungsstaffel stehen. Nämlich am Tabellenende.
Aber eins muss ich noch erwähnen. Bei dem Ergebnis war unser Torwart noch der beste Spieler unserer Mannschaft und das heißt was.

Es spielten. Cedric Niebel, Jonathan Weidelich, Benjamin Böhm, Askin Gül, Tom Lutz, Mustafa Ucar, Markus Baisch, Moritz Dalferth, Simon Schaible, Jens Thoma, Lukas Funk, David Maya, Marc Senses, Tobias Mayer.

Bericht: Gottlieb Thoma
Bericht: GerhardSchmelzle
AJ: SGM Oberes Teinachtal - SGM Altburg
2016-09-24, 17:00                                        Spielwertung:
SGM Oberes Teinachtal - SGM Altburg 2:3 (1:1)


Disziplinlosigkeit kostet am Ende den Sieg.
In einem Spiel auf Augenhöhe unterlag man am Ende einem Gegner der sich über 90 Minuten im Griff hatte. Da der Schiedsrichter nicht antrat, übernahm unser
B–Jugendtrainer und Schiedsrichter Ralf Roller die Partie. Er musste ein hartes aber keineswegs unfaires Spiel leiten. Mit einigen Entscheidungen, die meines Erachtens aber richtig waren, kamen einige Spieler unserer Mannschaft nicht zurecht. Immer und immer wieder hatte man etwas auszusetzen, so dass man mit zwei Zeitstrafen und einigen gelben Karten bestraft wurde. So kann und wird man in Zukunft kein Spiel gewinnen. Spieler, die so disziplinlos auftreten schaden der Mannschaft und dem eigenen Vereinen. Darüber sollte schnellstens nachgedacht werden.
Aber nun zum Spiel. Wie schon erwähnt war man mit dem Gegner auf Augenhöhe. Es gab Chancen auf beiden Seiten. Nur lag man in der 16 min. mit 0:1 zurück. Zu dieser Zeit lief alles noch normal. Man versuchte Fußball zu spielen und konnte durch einen Freistoß von Simon Schaible in der 37 min. ausgleichen.
Nach dem Halbzeitpfiff in der 50 min. wurde das Spiel für längere Zeit unterbrochen, da sich ein Spieler der Gäste im Zweikampf so schwer verletzte das er mit dem Notarztwagen ins Krankenhaus gebracht werden musste.
Auf diesem Weg gute Besserung Andreas und komm bald wieder auf die Beine
Diese Unterbrechung steckten die Altburger wohl besser weg als unsere Mannschaft. Man fand nicht mehr ins Spiel, beschäftigte sich nur mit sich selbst und mit dem Schiedsrichter. Dem zu Folge, fast logisch, bekam man in der 60 min. das 1:2 und nur 8 Minuten später sogar das 1:3.
Erst ein Foulelfmeter in der 71 min. gegen uns, der zum Glück an dem Pfosten landete rüttelte einige Spieler wieder wach. So konnte man in der 90 min. auf 2:3 erneut durch Simon Schaible verkürzen. Zu spät um das Spiel noch zu wenden.

Es spielten: Marco Bäuerle, Jonathan Weidelich, Benjamin Böhm, Askin Gül, Tom Lutz, Simon Rometsch, Markus Baisch, Nico Krauß, Lukas Funk, Simon Schaible, Moritz Dalferth, David Maya, Marc Senses, Cedric Niebel.
Bericht: Gottlieb Thoma
Bericht: GerhardSchmelzle

Spielberichte Seite [ 1 2 3 4 5 6 ][zurück][weiter]





A Jugend [Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2019 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1607 | Letze Aktualisierung: 2019-03-24 19:16:57 | Seitenladezeit: 0,109