Impressum          Sitemap            Kontakt

B Junioren



Spielklasse: Kreisstaffel

Trainer: Maxi Kern, Nils Kurreck SGM Oberes Teinachtal

Begegnungen
... lade Begegnungen ...
Quelle: Fussball.de
Tabelle
... lade Tabelle ...
Quelle: Fussball.de

Spielberichte Seite [ 1 2 ][weiter]

BJ: TSV Haiterbach - SGM Oberes Teinachtal
2016-10-22, 14:00                                        Spielwertung:
TSV Haiterbach - SGM Oberes Teinachtal 1:1 (1:0)


Ein hart umkämpfter Punkt gegen einen Gegner auf Augenhöhe. Doch nach zuletzt schwächeren Leistungen zeigte man endlich Willen und Kampf und holte sich so verdient einen Punkt aus Haiterbach. Leider war es wieder wie letzte Woche und zur Begegnung wurde wieder kein Schiedsrichter eingeteilt und die Haiterbacher hatten kurzfristig einen aus den eigenen Reihen verpflichtet. An dieser Stelle nochmals ein großes Kompliment an den Schiedsrichter der wirklich eine sehr gute Leistung zeigte mit nur einem kleinen Fehler. Aber jetzt zum Spiel von Beginn an merkte man das sich beide Mannschaften nichts schenkten und so wurde es ein Spiel mit vielen guten Chancen auf beiden Seiten. Die ersten 15 Minuten waren überstanden und man hatte so langsam das Gefühl das in diesem Spiel mehr drin ist als eine Niederlage und so war man voller Optimismus das 3 Punkte aus Haiterbach mitgenommen werden. Doch leider war es in der 20.Minute des Spiels soweit. Das erste Tor des Spiels leider auf der falschen Seite. Durch einen Steilpass auf den Stürmer der Haiterbacher lief dieser allein auf den Torwart zu und wurde von ihm im Zweikampf leicht am Fuß getroffen und so zeigte der Schiedsrichter auf den Punkt. Dieser Elfmeter war leider das 1:0. Trotz dieses Gegentores ließen die Jungs den Kopf nicht hängen und kämpften weiter so gab es bis zur Halbzeit noch die ein oder andere Chance die leider nicht komplett zu Ende gespielt wurde und es deshalb mit 1:0 in die Halbzeit ging. In der Halbzeit wurde von uns Trainer nur Kleinigkeiten angesprochen die man noch umsetzten kann das man nicht mit einer Niederlage heimfahren musste. So ging es in Halbzeit 2. Und zu allem stolz der Trainer wurden genau diese Dinge die man gerade in der Halbzeit ansprach versucht umzusetzen und so wurde ein richtig schöner guter Fußball gespielt. Es waren wirklich Chancen im Minutentakt die leider nicht bis zur Grundlinie ausgespielt wurden und so war es erst in der 60.Minute soweit. Ein wunderschöner Angriff über die linke Seite wurde in den Rückraum zu Mika Funk gespielt. Dieser ließ einen Gegenspieler stehen und konnte von einem zweiten nur noch durch ein Foul gestellt werden. Der Schiedsrichter zeigte auf den Punkt und den fälligen Elfmeter verwandelte unser Kapitän Fabian Klink sicher im Tor. So stand es endlich 1:1. Doch leider wurde das Spiel immer härter und wir mussten immer wieder angeschlagene Spieler vom Feld nehmen und brachten leider so einen kleinen Bruch ins Spiel. Doch die Spieler auf dem Feld zeigten das sie nicht verlieren wollten und kämpften mit allem was sie hatten. In der 70.Minute rettete auf unserer Seite der Pfosten und verhinterte so das Gegentor. Auf der anderen Seite in der 80.Minute konnte der Torhüter gerade noch so einen Freistoß auf der Linie halten. Nach 82.Minuten war dann endlich Schluss und wir holten verdient einen Punkt aus Haiterbach.
Kompliment an die ganze Mannschaft! Das was wir letzte Woche falsch gemacht haben wurde diese Woche besser gemacht und man spielte über 82 Minuten als eine Mannschaft! Alle 15 Spieler zeigten das wir ein Team sind. Klasse Jungs weiter so!
Bericht: RainerFischer
BJ: SGM Oberes Teinachtal - Spvgg.Bad Teinach/Zavelstein
2016-10-15, 16:00                                        Spielwertung:
SGM Oberes Teinachtal - Spvgg.Bad Teinach/Zavelstein 0:1 (0:1)


Leider gehörte diese Partie zu einen der vielen am Wochenende die keinen Schiedsrichter zugeteilt hatte und so musste man leider einen eigenen Schiedsrichter stellen. Was die meisten immer als Vorteil sehen ist leider nicht so und dies merkte man auch gegen Bad Teinach. Man startete sehr gut in die Partie und setzte um was im Training geübt wurde und spielte sich aufgrund dessen sehr gute Torchancen heraus. Leider konnten diese von keinem unseren offensive Spieler genutzt werden. Aufgrund der Chancen Verwertung und der Kleinigkeiten die im Spiel nicht 100% passten wurde es unruhig in der Mannschaft und es begann jeder einzelne gegen den anderen zu Motzen und zu spielen. Deshalb verlor man leichtsinnig Bälle und brachte aufgrund dessen Teinach ins Spiel. Letztendlich war es der einzige gravierende Ballverlust im Spielaufbau der zum Tor von Teinach führte. Ein schlampiges Zuspiel wurde von dem Angreifer hervorragend ausgenutzt er setzte sich im 1 gegen 1 durch und erzielte das einzige Tor des Tages.

Nach der Halbzeit spielte die Mannschaft endlich wieder für einander und so war man 10 min nach der Halbzeit auch wieder die bessere Mannschaft und hatte auch wieder gute Möglichkeiten den Ausgleich zu erzielen. Leider konnten wir aber keine der Zahlreichen Chancen nutzen. Die letzten 20 Minuten merkte man beiden Mannschaften ein Intensives spiel an und es konnten auf beiden Seiten keine wirklichen Chancen mehr erzielt werde. Über das gesamte Spiel gesehen war man womöglich das bessere Team konnte aber leider kein Tor erzielen und so verlor man leider wichtige 3 Punkte. Trotz allem denke ich das wenn im Training weiter so vorbildlich mitgezogen wird kommen die Tore und somit die Punkte letztendlich irgendwann auch auf unser Konto.

Jungs Kopf hoch nächste Woche machen wir es besser!!!
Bericht: RainerFischer
BJ: SGM Oberes Teinachtal - SGM Altburg/Alzenberg/Calw
2016-10-01, 15:45                                        Spielwertung:
SGM Oberes Teinachtal - SGM Altburg/Alzenberg/Calw 1:0 (1:0)


Nach zuletzt 3 Niederlagen sind die ersten 3 Punkte auf dem Konto verbucht.
In einer insgesamt eher schwachen Partie gehen wir verdient als Sieger vom Feld.
Die Partie war geprägt von dem starken Wind und so wurden viele Situationen leichtsinnig unterschätzt und so kamen in die Partie immer wieder Brüche ins Spiel unserer Mannschaft. Gegen einen Gegner der 80 Minuten nur 1 Torschuss hatte, muss letztendlich der Ball besser laufen und das Spiel deutlich höher ausfallen als ein 1:0. In der ersten Halbzeit hatte man durch die Offensive mit Mika Funk, Andreas Barth sowie den Flügelspielern Simon Braun und Nico Burkhard immer wieder schöne Ansätze die aber letztendlich nie zum Torerfolg geführt hatten. So wurde es erst in der 15.Minute richtig Gefährlich als Mika Funk nur noch am Torhüter scheiterte. Doch zwischen der 15 und 25 Minute wurde schöner Fußball gespielt und erspielte sich etliche Chancen die in der 20 Minute auch endlich zum 1:0 führten. Ab der 25 Minute flachte das Spiel wieder ab und wurde meistens im Mittelfeld bestritten. So ging es mit der 1:0 Führung in die Pause. In der Halbzeit dachte man das der Wind nun endlich im Rücken ist und es eine klare Partie wird bis zur 80 Minute. Doch man hatte sich getäuscht. Lediglich 2 Versuche aus der Zweierreihe durch den Eingewechselten Peter Funk und eine Chance von Simon Braun waren die einzigen Highlights in dieser Hälfte. So endete das Spiel mit 1:0. In dieser Schwachen Partie kann man aber trotzdem eine sehr gute und geordnete defensive loben. Alle 6 Mann im Defensivverbund spielten eine starke Partie.

Es Spielten Lukas Halder, Jan Ziefle, Jean-Paul Nothacker, Tim Rothfuß, Marvin Dengler, Fabian Klink, Alexander Roller, Simon Braun, Nico Burkhard, Andreas Barth, Mika Funk, Flo Hörmann, Peter Funk, Samuel Stoll, Falk Westphal.
Bericht: RainerFischer

Spielberichte Seite [ 1 2 ][weiter]





B Jugend [Seitenanfang]




1. Mai 2005 - 2017 Copyright © SC Neubulach, Achim Pfrommer, Karl Steimle
[Kontakt] [Impressum] [Sitemap] [Statistik]
[als Startseite definieren] [zu Favoriten hinzufügen]

Anzahl Beiträge: 1056 | Letze Aktualisierung: 2017-06-22 12:12:40 | Seitenladezeit: 0,135